Urologie

Die Urologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen von Nieren, Blase und Prostata sowie des männlichen Genitalsystems einschließlich Sexualstörungen und Störungen der Fertilität (Zeugungsfähigkeit). Wir haben uns auf eine praxisnahe Basisdiagnostik und Basistherapie spezialisiert. Es können sehr kurzfristig (oft auch noch für den gleichen Tag) Termine für eine Basisdiagnostik (z.B. körperliche Untersuchung, Ultraschall, Urinuntersuchung) vereinbart werden.

Als Eltern heranwachsender Kinder wissen wir auch um die Sorgen und Ängste, aber auch die Defizite bei Jugendlichen in Kenntnissen über die Anatomie der Sexualorgane und physiologische Reaktionen. Wir verstehen uns daher als fachkompetente Ansprechpartner für die daraus resultierenden Fragen, z.B. nach der eigenen körperlichen Entwicklung (Stichwort "Dysmorphophobie" - die Angst, körperlich falsch entwickelt zu sein) oder nach sexuellen Funktionen (z.B. im Hinblick auf Geschlechtsverkehr).

Wir bieten hier eine vertrauensvolle offene Gesprächsatmosphäre, die zudem durch die ärztliche Schweigepflicht geschützt ist. Die urologischen Leistungen werden ausschließlich von Herrn Dr. Kirchner durchgeführt.