Nikotinentwöhnung

Sicherlich wissen Sie, dass Raucher vermehrt mit entzündlichen Atemwegsinfekten zu tun haben, ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Krebserkrankungen der Lunge und des Mundraumes aufweisen, ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung eines Herzinfarktes tragen und letztendlich auch eine verkürzte Lebenserwartung resultiert.

Als Nichtraucher sind Sie körperlich stärker belastbar, geraten nicht so schnell außer Atem, haben ein intensiveres Geruchs- und Geschmackserleben und erhöhen damit die Genußfähigkeit und Lebensfreude. Außerdem schonen Sie ihren Geldbeutel. Wenn Sie rauchfrei leben wollen, unterstützen wir Sie als Ärzte gerne dabei.

Unser Konzept zur Nikotinentwöhnung basiert auf wissenschaftlichen Grundlagen. Es umfasst insgesamt sieben über das Jahr verteilte Sitzungen in Gruppen mit etwa acht Teilnehmern. Hier werden für die Nikotinentwöhnung wichtige Themen gezielt besprochen und erfolgversprechende Strategien erarbeitet. Der Kurs wird geleitet von Frau Dr. Kätsch-Erhardt.

Es wird vor Beginn der Entwöhnungstherapie eine umfangreiche Blutuntersuchung durchgeführt sowie eine überprüfung der Lungenfunktion, deren Entwicklung im weiteren Verlauf noch zweimal kontrolliert wird. In der Anfangsphase findet ferner ein Einzelgespräch zur Erarbeitung ergänzender persönlicher Maßnahmen einschließlich individuell abgestimmter medikamentöser Verfahren statt. Da der Erfolg einer solchen Maßnahme von zahlreichen im Einzelfall unterschiedlichen Faktoren abhängig ist, kann ein Erfolg nicht garantiert werden.

Die Kosten betragen 270,00 € für die Einzel- und Gruppengespräche, die Blutuntersuchung sowie die Lungenfunktionsprüfungen. Hinzu kommen - individuell unterschiedlich - bis zu etwa 200,00 € für Nikotinentwöhnungsmedikamente. Weitere Kosten entstehen nicht.

Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich nicht an den Kosten, sodass diese vollständig von Ihnen selbst zu tragen sind.

Die Termine für die Blutuntersuchung, die Lungenfunktionsprüfungen sowie das Einzelgespräch sind individuell vereinbar.

Die aktuellen Gruppentermine finden Sie hier.